+493871 212828 info@arnewulf.de

Immobilien

Ruhe geniessen - Grundstück in Ortsrandlage von Kaarßen in Waldnähe

 
externe ObjnrDL115
StatusAktiv
Betreuer3
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ19273
OrtAmt Neuhaus / Kaarßen
LandDeutschland
Regionaler ZusatzNiedersachsen
Grundstücksgröße4.131 m²
Kaufpreis22.000 €
Provision2.000,-EUR incl.Mwst.
Währung
externe ObjnrDL115 StatusAktiv
Betreuer3 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen PLZ19273
OrtAmt Neuhaus / Kaarßen LandDeutschland
Regionaler ZusatzNiedersachsen Grundstücksgröße4.131 m²
Kaufpreis22.000 € Provision2.000,-EUR incl.Mwst.
Währung
Objektbeschreibung: Das in der Ortsrandlage von Kaarßen gelegene Grundstück ist mit ca. 40 % seiner Fläche in der Abrundungssatzung gelegen. Zur Klärung der möglichen Bebauung sollte durch den Interessenten eine Bauvoranfrage erfolgen. Das Grundstück liegt umittelbar an einem kleinen Waldstück.
Das Grundstück ist randerschlossen, d.h. die Strom- und Wasserversorgung liegt in unmittelbarer Nähe an. Die Abwasserbeseitigung muss neu errichtet werden.
Die Zufahrt ist über die Thomas-Müntzer-Str. möglich.
Lage: Sie lieben die Natur pur, gesunde Luft, dann auf nach Kaarßen im Amt Neuhaus.

Das Gebiet des Amtes Neuhaus liegt im Urstromtal der Elbe, zwischen den Naturparks Mecklenburgisches Elbetal und Elbufer-Drawehn. Im nördlichen Bereich wird die Gemeinde von der Sude durchquert. In die Sude mündet bei Sückau die Rögnitz, nachdem sie von Südosten auch das Gemeindegebiet durch flossen hat. Hauptfließgewässer in der Gemeinde ist neben der Elbe, die die südwestliche Gemeindegrenze bildet, die parallel dazu verlaufende Krainke. Diese entspringt bei Tripkau und fließt nordwestlich bis zur Mündung in die Sude durch die meisten Orte der Gemeinde, so durch Kaarßen, Zeetze, Stapel und Neuhaus entlang der Carrenziener Heide, einem etwa 4500 Hektar großen Waldgebiet. Dem Verlauf der Krainke folgt auch die Bundesstraße 195. Zwischen der Straße und der Elbe wird die Gemeinde durch Wiesen geprägt, die durch zahlreiche Kanäle und Gräben be- und entwässert werden. Diese Wiesengebiete liegen auf einer Höhe von ca. 10 m ü. NN. Der höchste Punkt der Gemeinde liegt mit 33 m ü. NN im Waldgebiet bei Stapel.

Das Amt Neuhaus hat eine ganz besondere Geschichte.
Zu DDR-Zeiten lagen Teile dieser Region im Sperrgebiet. Im Jahr 1993 beschloss die damals zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern gehörende Gemeinde die Rückgliederung nach Niedersachsen, weil sie bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges vom Herzogtum Hannover verwaltet wurde. Amt Neuhaus ist damit das einzige ehemalige DDR-Gebiet, das jetzt zu einem "alten" Bundesland gehört.

Jeder größere Ort besticht mit einer imposanten Dorfkirche oder Kapelle. Einen Besuch in der Fachwerkkirche Tripkau oder in der ältesten Kirche des Amtes, in Stapel, sollte man nicht versäumen. Erkundigen Sie sich nach dem Flyer "Kirchen weisen den Weg". In diesem Fleyer werden alle Kirchen und Kapellen im Amt Neuhaus, eingebunden in drei Rundtouren, vorgestellt.
Eine weitere Besonderheit ist die Stixer Wanderdüne. Sie umfasst eine Fläche von ca. 9,5 ha. Verschüttete Kiefern stehen als Beweis für die noch heute bestehende Aktivität der Düne. Bei trockenem, windigen Wetter kann man dem Naturschauspiel beiwohnen und die Wanderbewegung des Sandes gen Osten beobachten.
Ausstattung: Das 4131 qm große Grundstück liegt teilweise im Gebiet der Abrundungssatzung. Sonstiges: Der Makler ist kein Experte im öffentlich rechtlichen Baurecht und kann dementsprechend keine Gewähr für die Bebaubarkeit des Gundstückes generell und im Hinblick auf das konkrete Bauvorhaben des Interessenten übernehmen. Der Makler rät dringend dem Interessenten, sich vor Erwerb des Grundstückes, selbst beim Bauamt und weiteren Entscheidungsträgern zu erkundigen , ggf. durch Einschaltung eines qualifizierten Architekten.

Gerne stehen wir Ihnen als regionale Partner der Sparkasse Parchim-Lübz, der AXA Bank AG , BHW Bank AG, der Wüstenrot Bausparkasse AG und DSL Bank AG bei der Finanzierung Ihres Vorhabens zur Seite.
unter Reg.Nr. D-W-185-HUW6-88 registrierter Immobiliardarlehensvermittler gem. § 34i GewO bei der IHK zu Schwerin,Graf-Schack-Allee 12, 19053 Schwerin

Weitere interessante Immobilienangebote finden Sie unter www.arnewulf.de .

Weitere interessante Immobilien

Keine Immobilien gefunden

Aber vielleicht haben wir Ihre Traum-Immobilie morgen bereits im Portfolio!

Kommen Sie auf uns zu:

Telefon: +493871 212828
Email: info@arnewulf.de

Ihr Team von ARNE WULF Immobilien

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@arnewulf.de
Tel.: +493871 212828

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

Wir sind eins von rund 6.000 Mitgliedsunternehmen in der IVD Weiterlesen...

ARNE WULF Immobilien